Hallo! Mein Name ist Peter Keinhorst...

Kindersportschule Mönchengladbach - Peter

... und ich bin der Initiator und Gesch√§ftsf√ľhrer des Kinder- und Jugendsportvereins M√∂nchengladbach und der KiSS MG.
Schon seit meiner Kindheit bin ich sportlich aktiv. Anfang der 80er Jahre habe ich meine ‚Äěsportliche Passion" f√ľr den Volleyball entdeckt und versuche diese Begeisterung seit 1986 als Trainer, vornehmlich von Jugendmannschaften, weiter zu geben.
Vor einiger Zeit wurde ich auf das KiSS-Konzept des Schwäbischen Turnerbundes aufmerksam und beschloss dieses Konzept in meiner Heimatstadt Mönchenglad-
bach umzusetzen. Seit M√§rz 2009 ist die KiSS MG nun Realit√§t. Das positive Feedback, das wir nicht nur von den Eltern erhalten, ist f√ľr uns Ansporn und eine Best√§tigung auf dem richtigen Weg zu sein.
Die gr√∂√üte Motivation ist f√ľr mich aber die Begeisterung und die enormen Fortschritte die wir von Stunde zu Stunde bei unseren KiSS-Kindern beobachten k√∂nnen!


Hallo! Mein Name ist Pia Lorenz...

Kindersportschule Mönchengladbach - Henning

‚Ķund ich bin 1984 in Saarbr√ľcken geboren und kurz
danach nach mit meinen Eltern nach Norddeutsch-
land gezogen. L√ľbeck und Umgebung empfinde ich
somit immer noch als meine Heimat.

Nach dem Abitur zog es mich zunächst ans andere
Ende Deutschlands und ich absolvierte eine Aus-
bildung zur staatlich gepr√ľften Gymnastiklehrerin
in M√ľnchen. W√§hrend der drei Ausbildungsjahre
bekam ich Lust auf mehr und ich beschloss ein Sportstudium anzuschließen. So kam ich nach Köln
um an der Deutschen Sporthochschule den Bachelorstudiengang ‚ÄěSport, Erlebnis und Bewegung‚Äú zu studieren.
Das Studentenleben in K√∂ln genoss ich sehr, doch fehlte mir mein Sport und meine Passion das Reiten und nach kurzem √úberlegen erf√ľllte ich mir einen kleinen Traum, indem ich mit meinem Pony eine zweij√§hrige berufsbegleitende Weiterbildung zur Reittherapeutin und Reitp√§dagogin in Wakendorf 1 bei Hamburg absolvierte.

In meiner Ausbildungs- und Studienzeit arbeitete ich unter anderem als Kursleiterin f√ľr Eltern-Kind- und Kindersportgruppen in M√ľnchen und K√∂ln und mir wurde recht schnell klar, dass dies mein Ding ist und ich mir auch eine berufliche Zukunft in diesem Bereich vorstellen kann.

Seit Juni 2013 geh√∂re ich zum Team der KiSS MG und freue mich sehr √ľber die Aufgabe, Kinder f√ľr den Sport und die Bewegung zu begeistern und gem√§√ü dem Konzept der KiSS, den Grundstein f√ľr ein lebenslanges Sporttreiben zu legen.

 

 

Hallo! Mein Name ist Martin Abels...

Kindersportschule MG - Martin

... und ich wurde 1988 in Viersen geboren. Durch meine Sportbegeisterung war f√ľr mich nach dem Abitur klar, dass ich an der Deutschen Sporthochschule studieren m√∂chte. So habe ich den Studiengang ‚ÄěSport Erlebnis und Bewegung‚Äú gew√§hlt und im Mai 2013 erfolgreich abgeschlossen. Neben dem Studium habe ich als freiberuflicher Erlebnisp√§dagoge bei verschiedenen Anbietern viel mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet. Hierbei faszinierte mich besonders die Begeisterungsf√§higkeit der jungen Teilnehmer. Allerdings fiel mir auch deren durchschnittlich geringe koordinative und konditionelle Leistungsf√§higkeit auf. Daher sehe ich meine Aufgabe bei der KiSS M√∂nchengladbach darin, Kinder fr√ľhzeitig f√ľr einen sportlich aktiven Lebensstil zu begeistern. So wird nicht nur zahlreichen Bewegungsmangelerkrankungen vorgebeugt, sondern auch soziale Kompetenzen spielerisch geschult und die Bildung eines gesundes Selbstbewusstseins unterst√ľzt.

Schon seit meiner Kindheit ist Sport ein fester Bestandteil meines Lebens. Mit 17 Jahren habe ich das Kickboxen f√ľr mich entdeckt und seit 2012 das Thaiboxen. Neben meiner Leidenschaft f√ľr den Kampfsport betreibe ich gerne Winter- und Wassersport, Fitnesssport, fahre gerne Longboard und bin immer offen f√ľr neue Sportarten.

Seit August 2013 bin ich nun Teil der KiSS M√∂nchengladbach und freue mich darauf, Kinder f√ľr sportliche Aktivit√§ten zu begeistern und sie so dabei zu unterst√ľtzen, ein gesundes K√∂rperbewusstsein zu entwickeln.

 

Hallo! Mein Name ist Christiane Trimborn...

Kindersportschule Mönchengladbach - Henning

… und bin Jahrgang 1982. Vor einigen Jahren zog ich mit meiner Familie aus dem Rhein-Erftkreis nach Mönchengladbach-Hardt. Durch meinen erlernten Beruf als ausgebildete Arzthelferin hatte ich immer viel Kontakt mit Menschen. Dem Sport war ich besonders im Brauchtum des Kölner Karnevals verbunden, denn dort war ich lange Zeit als Funkemariechen aktiv.
Den Kinder- und Jugendsportverein kenne ich bereits seit 2011, damals startete mein Sohn in einer Känguru-Gruppe und mittlerweile ist auch meine Tochter aktives Mitglied im Kinder- und Jugendsportverein.

Seit Sommer 2014 bin ich nun die "Gute Seele" der Geschäftsstelle des Vereins und bringe nicht zuletzt durch meine eigenen Kinder viele Ideen und Erfahrung mit ein und bin somit Teil des Teams.

Gerne berate ich Sie bei der Suche nach einer geeigneten Gruppe f√ľr Ihr Kind oder auch f√ľr sich selbst! Ich freue mich auf Ihren Anruf unter 02166/138551.


Hallo! Mein Name ist Stefano Cataldi...

Kindersportschule Mönchengladbach - Charlotte

...ich bin 1987 in Neapel (S√ľditalien) geboren.

Seit meiner Kindheit hat Sport immer eine wichtige Rolle in meinem Leben gespielt, allem voran Fußball und schwimmen.

Daraufhin habe ich beschlossen meine Leidenschaft f√ľr Sport  zum Beruf zu machen. Deshalb habe ich Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Pr√§vention studiert und erfolgreich abgeschlossen. Im Jahr 2014 habe ich an der Ruhr-Uni Bochum mein Studium mit dem Doktor in Sportmanagement beendet.

In den letzten Jahren habe ich neben Fu√üball und Schwimmen auch die Themen Fitness und Ern√§hrung f√ľr mich entdeckt.

Im Kinder- und Jugendsportverein habe ich endlich meine Leidenschaft zu meinem Beruf machen k√∂nnen. Es bereitet mir riesige Freude mit den Kindern zusammen neue Bewegungserfahrungen zu sammeln und ihnen so den Sport und Bewegung auf spielerische Weise n√§herzubringen um sie f√ľr lebenslanges Sporttreiben zu begeistern!

 

Hallo! Mein Name ist Marit Aegerter...

Kindersportschule MG - Timm

... ...und ich wurde 1998 in Viersen geboren und habe dort 2016 erfolgreich mein Abitur bestanden. Seit September 2016 absolviere ich nun meinen Bundes-
freiwilligendienst im Kinder- und Jugendsportverein MG e.V.

W√§hrend meines Freiwilligendienstes m√∂chte ich auf sportlicher Ebene in den Sportgruppen Erfahrungen mit Kindern sammeln, um z.B. anschlie√üend weiterhin als Trainer t√§tig zu bleiben. Meine Entscheidung wurde durch meine seit Kindheit bestehenden Sportbegeisterung, best√§rkt. Viele Jahre war ich im Fu√üball und der Leichtathletik aktiv, spiele heute noch Handball und bin auch immer f√ľr neue Sportarten zu begeistern.

Ich finde es toll, die Fortschritte der Kinder und das Strahlen in ihren Gesichtern zu sehen, wenn sie eine Herausforderung erfolgreich gemeistert haben und stetig mehr Vertrauen zu sich selbst fassen.

 

Hallo! Mein Name ist Nadine Westrup…

Kindersportschule Mönchengladbach - Mathias

... ich bin 1988 in Neuwerk geboren. Seit Sommer 2012 besitze ich den Zumba Basic Level-Trainerschein den ich im Anschluss um den Zumbatomic-Schein f√ľr Kinderzumba erweitert habe.

Seit Kindertagen bin ich sportbegeisert und habe durch meine Ausbildung zur Erzieherin einmal mehr festgestellt wieviel Freude Kinder an Bewegung und Musik haben. Seit Juni 2013 gehöre ich dem Team der KiSS MG an. Hauptberuflich arbeite ich als Erzieherin in einem Kindergarten.

In meinem Unterricht ist es mir wichtig, den Kindern
Spaß an Bewegungen zu vermitteln und zu zeigen
dass Tanzen toll ist!


Hallo! Mein Name ist Sarah Brandt...

Kindersportschule Mönchengladbach - Henning
...und ich bin 1990 in Mönchengladbach geboren. Ich habe an der Deutschen Sporthochschule Köln und an der Universität Köln Sport und Pädagogik auf Lehramt studiert. Den Spaß an der Arbeit mit Kindern habe ich bei der ehrenamtlichen Betreuung einiger Kinderferienfreizeiten erlangt, die ich auch heute noch betreue. Meine eigene sportliche Laufbahn hat mit Kinderturnen angefangen und sich dann sehr schnell in eine Richtung entwickelt:
Mit sechs Jahren habe ich mit Fechten angefangen , was mir auch heute noch so viel Spa√ü macht, dass ich im Campussport in K√∂ln sogar eigene Anf√§ngerkurse f√ľr Studenten gebe. Mir haben Zweikampfsportarten schon immer gut gefallen, weshalb es kein Wunder ist, dass ich auch Judo eine Zeit lang praktiziert habe.

Trotzdem macht es mir sehr viel Spa√ü, Kindern den Einblick in viele verschiedene Sportarten zu gew√§hren: Meiner Meinung nach gibt es f√ľr jedes Kind die richtige Sportart - es muss sie nur finden! Gerade deshalb habe ich besondere Freude daran, in meinen Gruppen auch einmal ausgefallene neue Sportspiele mit Kindern zu spielen, die vielleicht eher unbekannt sind. W√§hrend meines Studiums habe ich viele neue Ideen gesammelt und neben meinem Rettungsschwimmer auch meinen √úbungsleiterschein gemacht. Der Grundgedanke der Kindersportschule war mir durch meine Ausbilung als Ballschul√ľbungsleiterin vertraut, sodass ich mich schnell zurecht gefunden habe!

Seit Februar 2014 bin ich nun Teil des KiSS Teams in M√∂nchengladbach und freue mich, den Kids zu zeigen, dass man seine eigenen Grenzen √ľberwinden kann und dass Bewegung unheimlich viel Spa√ü macht! Besonders toll finde ich, dass man nach einiger Zeit sieht, wie Kinder durch Sport selbstbewusster werden und tolle Entwicklungsfortschritte machen.

 

Hallo! Mein Name ist Dörte Czepa…

Kindersportschule Mönchengladbach - Charlotte

... und ich bin Jahrgang 1980 und in Berlin aufge-
wachsen. Bewegen, Entdecken und Ausprobieren
ermöglichten mir meine Eltern von Klein an in Form
von diversen Sportangeboten, Gitarrenunterricht, Malen, ... bis hin zu zahlreichen Ausfl√ľgen in die Natur. Wege wurden zu Fu√ü, mit dem Fahrrad oder der Bahn zur√ľckgelegt. Ein Auto hatten wir damals nicht.

Später machte ich den Sport zum Beruf und studierte Sportwissenschaft in Jena mit den Schwerpunkten Prävention und Rehabilitation. Ich blieb danach noch einige Jahre an der Uni, u.a. in Wuppertal. Der Bewegungsdrang und meine Neugier halten bis dato an. Seit 2013 bin ich Team-Mitglied der Kindersportschule MG.

Ich setze mich gerne in das KiSS-Mobil und fahre zu unseren Angeboten, um die kleinen und gro√üen Teilnehmer durch aktiven, spannenden, und vielseitigen Unterricht vor Ort und  mittels Phantasie- und Bewegungsreisen zu begleiten. Die Arbeit bereitet mir sehr viel Freude und wird mit strahlenden Gesichtern sowie einem euphorischen ‚ÄěUuuuuund Tsch√ľss ... bis zum n√§chsten Mal" erwidert und belohnt.
Zur Zeit befinde ich mich in Elternzeit.

 

Hallo! Mein Name ist Alexander Nudelmann…

Kindersportschule Mönchengladbach - Charlotte

... und ich bin 1987 in Leningrad geboren.
Zurzeit befinde ich mich auf der Zielgeraden meines Studiums an der Sporthochschule Köln.
Vor und während meines Studiums arbeitete ich mit jungen Menschen in verschiedenen Schulen und sozialen Einrichtungen. Dazu gehört auch die Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen.

Angefangen mit einem Projekt zur Gewaltpr√§vention, Gruppenbildung und Selbstbehauptung f√ľr die KiSS MG versuche ich ebenso auch weitere Zug√§nge zu finden, um den Kindern Sport, Bewegung und K√∂rpererfahrung zu vermitteln.

So bemerkte ich, dass ein vielseitiges Bewegungsangebot einen guten Zugang f√ľr Bewe-
gungserfahrungen bietet und den Weg f√ľr eine ausgepr√§gte motorische Entwicklung ebnet. Damit versuche ich den Kindern weitere M√∂glichkeiten zu bieten Dinge auszuprobieren und neue Erfahrungen zu sammeln. Das gelingt neben dem bisherigen KiSS-Unterricht zum Beispiel auch mit Rollsport ‚Äď genauer gesagt mit Waveboard-Unterricht. So entstanden die bei den Kindern beliebten Waveboard-Workshops.

‚ÄěJedes Kind ist anders. Alle sind verschieden. Und wir werden im Laufe unseres Lebens immer verschiedener‚Äú lautet ein Zitat vom Kinderarzt Remo Largo. Dem gilt es gerecht zu werden.

Hallo! Mein Name ist Lena Lehnen...

Kindersportschule MG - Lena

... und ich wurde 1997 in Mönchengladbach-Neuwerk geboren. In meiner Freizeit fahre ich leidenschaftlich gern Ski und seit einiger Zeit auch Skate-/bzw. Longboard.
Da ich mich gern bewege und sportlich aktiv bin, bereitet es mir sehr viel Freude, auch viele andere Sportarten auszuprobieren.
Nach erfolgreichem Abschluss meiner Ausbildung zur Kinderpflegerin, habe ich 2015 meine dreij√§hrige Ausbildung zur Erzieherin begonnen. Die Arbeit mit Menschen und insbesondere mit Kindern bereitet mir sehr viel Freude, daher unterst√ľtze ich seit dem Fr√ľhjahr 2014 das Team der KiSS immer wieder. Im Sommer 2015 habe ich dann meinen √úbungsleiterschein gemacht. Seither bin ich fester Bestandteil des Teams des Kinder- und Jugendsportvereins MG e.V.